Die WordPress-Entwickler haben erst kürzlich ein neues Update veröffentlicht, das sich an die hauseigene Applikation richtet. Mit der Version 3.6 liefert das Unternehmen ein überarbeitetes Design, neue Funktionen und Bugfixes.

Anwender, die mit WordPress arbeiten und den eigenen Blog auch via iPhone sowie iPad verwalten möchten, können sich ab sofort WordPress in der Version 3.6 für das Mobilbetriebssystem iOS herunterladen. Zusätzlich werden dabei die Neuerungen kurz aufgeführt. Demnach musste sich die Bedienoberfläche einer kompletten Überarbeitung unterziehen und es gibt nun einen Schnellzugriff in der Seitenleiste. Dadurch sollen neue Seiten beziehungsweise Artikel geschrieben werden können. Zudem wurde auch ein Problem mit Tumblr behoben und Emoticons werden nun in den Benachrichtigungen korrekt angezeigt. Auch die Leistung der App wurde optimiert, wobei zudem auch noch weitere Sprachen vorhanden sind.

Die WordPress steht als Universal-App zum Download bereit und weist eine Größe von 7 Mbyte auf. WordPress in der Version 3.6 setzt als Betriebssystem mindestens iOS 5.0 voraus und wurde für das iPhone 5 optimiert.

ähnliche Artikel:

  1. Facebook stellt WordPress-Plugin zur Verfügung
  2. Sicherheitsupdate für WordPress
  3. Inoffizieller App-Store für WordPress
  4. WordPress veröffentlicht erste 3.5-Beta und neues Standard-Theme
  5. Die nächste Firefox-Version beinhaltet Social-Networking-Funktionen
Tagged with:  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>