Massive Malware-Attacke auf Yahoo

On Januar 7, 2014, in News, Software, by Jan W.

27.000 Infizierte pro Stunde. So lautet das Fazit der aktuellen Hacker Attacke auf das Werbenetzwerk von Yahoo. Besucher, die im Zeitraum vom 30. Dezember 2013 bis 03. Januar 2014 die europäische Version Yahoos nutzen wurden laut Fox-IT tausendfach mit Malware infiziert. Ein Blogpost des niederländischen Unternehmens berichtete über verseuchte Werbeanzeigen, die über „ads.yahoo.com“ ausgespielt wurden. Über HTTP-Redirect wurden Nutzer von den Websites auf infizierte Subdomains verwiesen, welche ohne weiteres Handeln Malware auf den PC oder Laptop installierten. Eine IP-Adresse (193.169.245.78.) ist mittlerweile bekannt.

In Berufung auf Fox-IT, verwendeten die Hacker bekannte Malware wie beispielsweise ZeuS, Dorkbot und Andromeda. Die Sicherheitslücke wurde aber mittlerweile behoben, nachdem Schätzungen zufolge …mehr erfahren

Tagged with:  

Yahoo-Logo in neuer Optik

On September 2, 2013, in E-Commerce, Marketing, News, Web-Entwicklung, by admin

In den folgenden 30 Tagen will das Unternehmen Yahoo, das unter der Führung von Marissa Mayer steht, unterschiedliche Variationen seines neuen Logos präsentieren. Somit möchte man weiterhin den eingeschlagenen Weg gehen, das Image des Unternehmens aufzubessern. Zudem wurde parallel dazu bekannt, dass Yahoo erstmals seit 2011, mehr Besucher als Google verzeichnen kann. Zudem möchte Yahoo …mehr erfahren

Tagged with:  

Das Unternehmen Yahoo hat seiner Startseite ein neues Design verpasst, wodurch die Seite nun übersichtlicher und deutlich schneller ausfällt. Eigenen Angaben zufolge soll durch das Redesign, die Seite „intuitiver und persönlicher“ gemacht werden. Im Yahoo-Blog hat Chefin Marissa Mayer angegeben, dass dem User durch das Redesign ein moderneres Erlebnis geboten werden soll.

In erster Linie fällt auf, dass der Newsfeed nun endlos scrollbar ist, wodurch das herumblättern auf mehreren Seiten entfällt. Zudem erfolgt das …mehr erfahren

Tagged with:  

Der Patentstreit zwischen den Internet-Konzernen Facebook und Yahoo wurde beigelegt, denn kürzlich hatten sich die Unternehmen geeinigt, ihre Klagen fallen zu lassen und ihre Patente gegenseitig zu lizenzieren. Ein Bestandteil dieser Einigung ist eine Werbepartnerschaft, mit der die bereits bestehende Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen ausgebaut werden soll.

Der seit März andauernde Rechtsstreit wurde beendet, ohne dass einer der beiden Unternehmen Geld locker machen musste. Die Werbepartnerschaft könnte dazu führen, dass Yahoo die Teile des an die Konkurrenz verlorengegangen Umsatzes von Facebook wieder einzuholen. Zudem hat Facebook die Möglichkeit, die Werbung die an die individuellen Interessen der weltweit 900 Millionen Nutzer angepasst wurde, über die eigenen Seiten anzuzeigen. Der damalige Vorstandsvorsitzende von Yahoo, nämlich Scott Thompson, hatte Facebook im März 2012 verklagt, wo angeblich die Rede von zehn und später zwölf verletzten Yahoo-Patenten war. Dies wird als Verzweiflungstat eines Unternehmens von Kritikern aufgefasst, dem die Ideen ausgegangen sind. Kurz nach der Klage sicherte sich Facebook 750 Patente von IBM und weitere 650 von Microsoft, die zuvor von AOL von Microsoft übernommen wurden. Kurz darauf reichte auch Facebook Klage gegen Yahoo ein.

Thompson verlor seine Chefposition bei Yahoo vor rund zwei Monaten, nachdem falsche Angaben in seiner Biografie Zweifel aufkommen ließen. Die Nachfolge übernahm übergangsweise Ross Levinsohn, der zusammen mit der Facebook-Finanzchefin Sheryl Sandberg die Vereinbarung der beiden Unternehmen zustande brachte.

Tagged with:  

Neuer Browser: Yahoo Axis

On Mai 25, 2012, in Browser, News, by admin

Auch bei Yahoo ist es soweit, denn das Unternehmen hat nun seinen eigenen Browser vorgestellt, der den Namen Axis trägt und als Plugin für verschiedene Desktopbrowser wie Internet Explorer, Firefox, Chrome sowie Safari zur Verfügung steht. Yahoo Axis gibt es aber auch als mobile Variante für iPhone und iPad. …mehr erfahren

Tagged with: