Google hatte für September eine kleine, aber nicht unbedeutende Änderung in seinem Werbesystem AdWords angekündigt. Die Option „ähnliche Variationen von Keywords und Phrasen entfernen“ soll zukünftig nicht mehr verfügbar sein. Sie betrifft die Einstellung der Keywords  im Matchtype „exact match“, das eher für ein schmales Budget gedacht ist, was insbesondere auf kleine Werbetreibende zutrifft.
Dabei hat die Option gerade für diese Gruppe wichtige Vorteile. Das Führen der Kampagne kann damit gezielt und flexibel erfolgen. Zudem wird das geringe Budget des Werbetreibenden geschont, da das Schalten von Anzeigen für unnötige Suchbegriffe vermieden wird. …mehr erfahren

Tagged with:  

Seit kurzem ist es möglich mit Google AdWordsCall Conversions” Anrufe zu tracken, die über Anzeigen generiert worden sind. Es besteht die Möglichkeit sichtbar zu machen, ob nach dem Klick auf eine AdWords Anzeige eine auf der Website platzierte Telefonummer angetippt oder gewählt worden ist. Außerdem kann man die Anrufe einem bestimmten Keyword zuordnen, was weitere Marketing Maßnahmen entscheidend beeinflussen kann. Die Platzierung auf der Seite und die Darstellung der Rufnummer lässt sich …mehr erfahren