Die Abgeordneten des EU-Parlaments plädieren in einer Resolution für die Aufspaltung von Unternehmen wie Google.

Was heißt das?

Der Vorwurf, der im Raum steht lautet, dass Google seine dominierende Marktmacht missbrauche, um unter anderem eigene Angebote im Suchtrefferranking bevorzugt anzuzeigen. …mehr erfahren

Tagged with:  

Online-Marketing mit Google

On Oktober 27, 2014, in Marketing, SEO / SEM, by Victor K.

Wer erfolgreich im Internet werben möchte, für den ist Google die Anlaufstelle Nummer eins. Es gibt viele verschiedene Tools von dem Suchmaschinenanbieter, die dem Werbetreibenden bei seinen Kampagnen behilflich sind. In diesem Artikel findet ihr viele Google-Anwendungen für das Online-Marketing.

Tools für Webseiten

Structured Data Testing Tool: Dieses Anwendung von Google bietet Werbenden die Möglichkeit, strukturierte Daten einer Webseite auszulesen, wie zum Beispiel Sternchenbewertungen. Das Structured Data Testing Tool sollte als erstes angewendet werden, wenn es Probleme im Ranking von Suchergebnissen der einzelnen Seiten gibt. Grobe Markup-Fehler lassen sich auf diese Weise gut auffinden. …mehr erfahren

Tagged with:  

Der Einfluss von Facebook-Werbung ist extrem, ohne Zweifel. Doch er könnte in naher Zukunft noch wesentlich größer werden. Denn auf der „Advertising Week Conference“ in New York, wurde, wie von vielen Experten erwartet, die neue Werbeplattform „Atlas“ vorgestellt. Diese könnte Facebooks Werbemöglichkeiten auf externe Seiten erweitern und so die Reichweite des Netzwerks erheblich steigern. …mehr erfahren

Tagged with:  

Google hatte für September eine kleine, aber nicht unbedeutende Änderung in seinem Werbesystem AdWords angekündigt. Die Option „ähnliche Variationen von Keywords und Phrasen entfernen“ soll zukünftig nicht mehr verfügbar sein. Sie betrifft die Einstellung der Keywords  im Matchtype „exact match“, das eher für ein schmales Budget gedacht ist, was insbesondere auf kleine Werbetreibende zutrifft.
Dabei hat die Option gerade für diese Gruppe wichtige Vorteile. Das Führen der Kampagne kann damit gezielt und flexibel erfolgen. Zudem wird das geringe Budget des Werbetreibenden geschont, da das Schalten von Anzeigen für unnötige Suchbegriffe vermieden wird. …mehr erfahren

Tagged with:  

„Engagement Ads“, „True View Ads“, „Anchor Ad Format“ und „Textanzeigen im Magazinstil“ sind neue Anzeigenformate, die von Google als „die nächste Generation der Display-Werbung“ bezeichnet werden.
Mit diesen vor kurzem vorgestellten Werbeformaten für mobile Endgeräte möchte der Konzern erreichen, dass mehr für Werbung im Bereich des Mobile-Segments investiert wird. Dazu kommen noch zwei neue Tools für DoubleClick und das Google Display Network. …mehr erfahren

Tagged with:  

Als Google im Mai diesen Jahres das Panda Update 4.0 veröffentlichte, war das mit einigem Getöse verbunden. Der Proteststurm war nicht zu überhören. Im Gegensatz dazu hat Google vor ein paar Tagen eine Funktion gelauncht, die man fast nicht bemerkt hätte, wäre man nicht selbst darauf gestoßen. Die Rede ist von der Website-internen Suche von Onlineshops und Marken, die jetzt schon im Interface der Google-Suche zu finden ist. …mehr erfahren

Tagged with:  

Der Justiz- und Verbraucherschutzminister Heiko Maas, der sich bekanntermaßen gerne als Google-Kritiker profiliert, hat vor Kurzem mit der Forderung auf sich aufmerksam gemacht, der amerikanische Suchmaschinenkonzern solle seine Suchformel offenlegen. …mehr erfahren

Seit kurzem ist es möglich mit Google AdWordsCall Conversions” Anrufe zu tracken, die über Anzeigen generiert worden sind. Es besteht die Möglichkeit sichtbar zu machen, ob nach dem Klick auf eine AdWords Anzeige eine auf der Website platzierte Telefonummer angetippt oder gewählt worden ist. Außerdem kann man die Anrufe einem bestimmten Keyword zuordnen, was weitere Marketing Maßnahmen entscheidend beeinflussen kann. Die Platzierung auf der Seite und die Darstellung der Rufnummer lässt sich …mehr erfahren

Ein jahrelanger Streit zwischen der EU und dem Suchmaschinenkonzern Google ist beendet.

Die europäische Union hatte Google vorgeworfen, den Wettbewerb bei den SERPs zu manipulieren, indem eigene Ergebnisse grundsätzlich über denen der Konkurrenz angezeigt wurden. Nun hat Google …mehr erfahren

Tagged with:  

google-mapsAb sofort präsentiert sich Google Maps mit passender Werbung, die bei einer Suche angezeigt wird. Wie Google in einem Blog berichtete, soll so ein neues „Werbeerlebnis“ für iOS- sowie Android-Anwender ermöglicht werden.

Der Google-Kartendienst namens Google Maps, der im Jahr 2005 startete, konnte in den vergangenen Jahren eine erfolgreiche Erweiterung verzeichnen. Damals begann alles mit schlichten Karten, um Hotels oder Restaurants zu finden. Durch weitere Funktionen wie Routenplanung, Verkehrsinformationen …mehr erfahren

Tagged with: