Erstmals nimmt Wikipedia eine Überarbeitung seiner Website vor, wodurch die Wikipedia-Site deutlich übersichtlicher ausfallen und die Bilder stärker hervorgehoben werden sollen. Auch das Verfassen von Artikeln soll deutlich vereinfacht werden.

Freiwillige Verfasser erhalten zudem schnelle Benachrichtigungen über Änderungen bezüglich ihrer Artikel und können sich wie bei einem sozialen Netzwerk miteinander unterhalten. Vielen Mitschreibern zufolge ist die derzeitige Seite von Wikipedia zu sperrig und zu kompliziert, Artikel zu verfassen sowie Diskussionen zu verfolgen. Laut Wikipedia seien die genannten Probleme alt und hätten sich sogar im Laufe von Wikipedias Geschichte verstärkt. Nach einer umfassenden Analyse musste Wikipedia feststellen, dass radikale Veränderungen und Denkansätze von Nöten waren. Durch das neue Design sollen Nutzer nachhaltig an Wikipedia gebunden werden. Das neue Design wurde auf der internationalen Wikipedia-Konferenz namens „Wikimania“ in Washington Mitte Juli vorgestellt. Die Überarbeitung der Seite ist schon seit längerem geplant, denn seit Mitte 2010 sammelt Wikipedia Vorschläge und Ideen.

In den letzten neun Monaten wurde an der Umsetzung des Designs, das in den letzten drei Monaten immer mehr an Gestalt annahm. Das neue Design soll jedoch erst 2015 zu sehen sein, da Wikipedia eigenen Angaben zufolge nicht genügend Personal aufweisen kann, um dies schneller in die Gänge leiten zu können. Wikipedia hofft dadurch, dass Freiwillige die wenigen festen Mitarbeiter der Wikipedia-Stiftung dabei unterstützen.

ähnliche Artikel:

  1. ARD-Fernsehlotterie: Neuer Name – Neues Design
  2. Neues Design für die Fahrräder von Google

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>