Neuer Browser: Yahoo Axis

On Mai 25, 2012, in Browser, News, by admin

Auch bei Yahoo ist es soweit, denn das Unternehmen hat nun seinen eigenen Browser vorgestellt, der den Namen Axis trägt und als Plugin für verschiedene Desktopbrowser wie Internet Explorer, Firefox, Chrome sowie Safari zur Verfügung steht. Yahoo Axis gibt es aber auch als mobile Variante für iPhone und iPad.

yahoo-axis

Yahoos Suchmaschine im Mittelpunkt

 

Yahoos neuer Browser lässt sich eher als ein Browseraufsatz bezeichnen, denn sowohl im Desktop- als auch im Mobil-Bereich verzichtet Yahoo auf eine eigene Browserengine. Im mobilen Bereich ist Yahoo Axis als App erhältlich, nutzt jedoch die Komponente UIWebView von iOS, um Webseiten darstellen zu können. Yahoo hat bei seinem Browser vor allem die Integration seiner eigenen Suchmaschine in den Vordergrund gestellt, um sich zusammen mit dem Interface von anderen Browsern abzuheben. Während einer Eingabe werden so Suchergebnisse unterhalb des Eingabefelds angezeigt, wodurch die Suche ein fester Bestandteil des Browsers wird. Dadurch wird es den Anwendern ermöglicht, bei der Suche nicht mehr die Website verlassen zu müssen.Die Vorschaubilder spielen dabei eine wichtige Rolle, die dabei auch zu allen Bookmarks angezeigt werden. Zudem wurde von Yahoo der Bilderdienst Pinterest mit integriert, genauso wie die Sharing.

 

Geräteübergreifende Synchronisation

 

Yahoo Axis bietet eine geräteübergreifende Synchronisation, wodurch überall die selbe personalisierte Homepage vorhanden ist und man auf unterschiedlichen Plattformen weiter surfen kann. Da eine Integration von Axis in Browsern wie Internet Explorer, Firefox, Chrome sowie Safari vorhanden ist, arbeitet die Synchronisation browserübergreifend.

Tagged with:  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>