Microsoft benennt Windows Marketplace um

On September 13, 2012, in News, by admin

Der Online-Softwareshop für Windows-Phone-Anwendungen wurde umbenannt. Aus dem Windows Marketplace wurde nun der Windows Phone Store, dem zudem noch neue Funktionen hinzugefügt wurden. Die Änderungen werden schrittweise für die einzelnen Regionen freigeschaltet.

Die Suche basiert auf die Technik der Suchmaschine Bing

Die Umbenennung des Windows Marketplace beginnt zunächst einmal in Australien und Neuseeland. Anschließend kommen weitere Länder an die Reihe. Bislang wurde jedoch seitens Microsoft noch kein Zeitplan für die Umbenennung in Deutschland genannt. Durch die Umbenennung des Online-Softwareshops für Windows-Phone-Anwendungen soll eine Vereinheitlichung mit Windows 8 ermöglicht werden. Zusätzlich werden auch Programmicons über ein Ähnliches Aussehen verfügen. Demnach werden Windows-8-Anwendungen im Windows Store erhältlich sein, während die Smartphone-Anwendungen im Windows Phone Store erhältlich sein werden. Die Umbenennung durch Microsoft bringt jedoch auch einige neue Funktionen mit sich. So wird nun bei der Suche auf die Technik von Microsofts Suchmaschine namens Bing gesetzt. Dadurch soll dem Anwender ein vereinfachtes Finden von Anwendungen ermöglicht werden. Somit werden Tippfehler bei Suchanfragen korrigiert, jedoch führen falsch geschriebene Anwendungsbezeichnungen trotzdem zu dem gewünschten Ergebnis.

Eine weitere Neuerung ist das Integrieren Berichten sowie Produkttests im Windows Phone Store, die von Journalisten und Bloggern stammen. Der Windows Phone Store wird auf Smartphones zudem neue Kategorien aufweisen können, unter anderem die Rubriken „beste kostenlose Anwendungen oder „beste kostenpflichtige Anwendungen“. Die neuen Rubriken sollen bis Ende des Jahres in die Windows-Phone-App miteinbezogen werden.

ähnliche Artikel:

  1. Windows 8 ohne DVD-Unterstützung
  2. Windows 8: Vorabversion versehentlich angekündigt
  3. Microsoft übernimmt soziales Firmen-Netzwerk Yammer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>