red-dotDer „red dot award: communication design 2012“, der vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen vergeben wird, wurde an den Messestand der Heidelberger Druckmaschinen AG verliehen. Heidelberg und die ausführende Agentur KMS BLACKBOX sahnten den Preis in der Kategorie „Event Design – Messen“ ab.

Auf der diesjährigen drupa, die vom 3. bis 16. Mai 2012 in Düsseldorf andauerte, wurden von Heidelberg in der Halle 1 integrierte Lösungen für den Werbe- und Verpackungsdruck gezeigt, die sich auf die aktuellen Markterfordernisse richten. Das Standkonzept bestand dabei aus Druckpaletten sowie Schrift , die aus der Printmedien-Industrie stammen und als Navigationshilfe eingesetzt wurden. Zudem wurde der komplette Messestand klimaneutral bereitgestellt. Adriana Nuneva, die Leiterin von Global Marketing & Communications äußerte sich zu der Auszeichnung: „Wir freuen uns, mit der Agentur KMS BLACKBOS einen professionellen und kreativen Partner zu haben, der mit dem Messedesign unsere Zielgruppen begeistert hat.“ „ Die Auszeichnung mit dem red dot design award ist für uns eine hohe Ehre und Ansporn, auch weiterhin einen Schwerpunkt auf hervorragende Kundenkommunikation zu legen.“

Beim red dot design award handelt es sich um ein internationales Qualitätssiegel, das seit 1955 jährlich verliehen wird. Parallel zu der am 24. Oktober 2012 in Berlin stattfindenden Verleihung, eröffnet die Sonderausstellung „Design on stage – winners red dot award: sommunication design 2012.“

ähnliche Artikel:

  1. Smart ebike heimst renommierten RDD-Award ein
  2. Husqvarna Group räumt bei red dot design awards 2012 ab
  3. Apple erhält Design-Patent für Smart Cover

One Response to Messestand der Heidelberger Druckmaschinen AG erhält red dot award

  1. Rolf sagt:

    Ich war auf der diesjährigen Drupa und habe mir auch den Stand angesehen und ich muss sagen, die bekommen den Preis zu recht, denn ich war wirklich stark beeindruckt davon.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>