In der vergangenen Zeit hat Googles Dienst namens Google News durch das Leistungsschutzrecht von sich Reden gemacht, jedoch wurde nun bekannt, dass der Dienst ein Update bekommen wird. Somit verfügt die US-Version über eine überarbeitete Version für Tablets und soll nun intuitiver mit Gesten agieren.

Da gerade bei kleinen Tablets nicht viel Raum zum vollständigen Anzeigen der News und die Liste der Kategorien vorhanden ist, wurde die Navigation von Google News komplett überarbeitet. Nun befindet sich die Liste der Kategorien am oberen Bildschirmrand und kann nun durch einen Wisch nach links oder rechts verschoben werden. Zudem wird standardmäßig lediglich die Top-Quelle für eine Meldung dargestellt. Wird ein Klick auf „Explore in Depth“ getätigt, erhält der Nutzer eine weitere Auflistung von News-Quellen. Somit wird mehr Platz geschaffen, wodurch Google etwas mehr White Space einbauen konnte. Dadurch wurde die Übersicht und die intuitive Bedienung verbessert.

Das neue Design betrifft zunächst einmal die US-Version von Google News. Bis die Änderung international in Kraft tritt, dürften noch einige Monate vergehen.

ähnliche Artikel:

  1. Knowledge Graph – Google arbeitet dank neuem Feature intelligenter
  2. Google übernimmt E-Mail-Programm Sparrow
  3. Google+ kommt mit Verbesserungen und Google+ Events daher
  4. Google Music bald in Deutschland verfügbar
  5. Google hat neues Design für die Websuche präsentiert
Tagged with:  

One Response to Google News US mit neuem Design für die Tablet-Version

  1. lucy in the sky sagt:

    Schade, dass das neue Design zureit nur die US-Version von Google News betrifft. :(

    Mir gefällt es schon richtig gut. Denn die Übersicht hat sich offensichtlich verbessert und es wird mehr Platz geschaffen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>