E-Commerce im Jahr 2020

On September 13, 2012, in E-Commerce, News, by admin

Die rasante Entwicklung des E-Commerce wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. Wagen wir einen Blick in das Jahr 2020:

Alle Haushaltsgeräte wie Kaffeemaschine, Kühlschrank, Waschmaschine, Staubsauger usw. werden durch Software gesteuert. Die Bedienung, auch von Computer oder Handy, erfolgt nicht mehr über Touchscreen oder Tastatur, sondern nur noch per Sprachsteuerung. Mensch und Maschinen werden eng miteinander verbunden sein. Den Fernseher nutzen wir nur noch als Unterhaltungsmedium, aktuelle Informationen werden als personalisierte Nachrichten nur noch im Internet abgerufen. Zeitungen haben als Informationsüberbringer ihren hohen Stellenwert verloren. Journalisten schreiben kaum noch eigene Artikel, sie leben von Auftragsarbeiten, die sie von ihren Kunden individuell erhalten. Der Online-Handel hat sich auf den Lebensmittelbereich ausgedehnt. Vorräte werden auch virtuell gespeichert und Entnahmen vermerkt. Einkaufslisten, die den Bedarf für mehrere Tage decken, werden mittels Internet an den Supermarkt übermittelt. Der Kunde holt den Warenkorb kurze Zeit später am Drive-In-Schalter ab. Marketingstrategien, die die verschiedenen Verkaufswege bedienen und diese gegenseitig pushen, haben sich durchgesetzt. Reine Online-Shops gibt es nur noch in wenigen Nischen, wo sich ihre Flexibilität auszahlt. Alle Shopseiten bieten durch ihre emotionale Gestaltung Einkaufserlebnisse, die Männer und Frauen gleichermaßen ansprechen.

Die Entwicklung des Online-Handels wird neue Techniken hervorbringen und Händler, die sich frühzeitig darauf einstellen, werden davon profitieren können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>