mozilla-firefoxErst kürzlich hat Mozilla eine neue Betaversion des Browsers Firefox für Windows, Mac OS X sowie Linux präsentiert, die das sogenannte Social API (Application Programming Interface) beinhaltet. Dies bedeutet, dass anhand der Programmierschnittstelle die Integration von Social-Networking-Funktionen direkt in den Browser erlaubt wird.

Mozilla gab an, dass der Support für das API nur „vorläufig“ ist, wodurch die Entwicklung scheinbar noch nicht beendet ist. Die Integration von sozialen Netzwerken soll über eine Sidebar angezeigt wird. Somit sollen Anwender stets in Kontakt mit Freunden Familienangehörigen bleiben, ohne dass das Öffnen einer neuen Webseite oder eines Tabs von Nöten ist. Mozilla schrieb dazu auf seiner eigenen Webseite: „Sie können sogar während sie im Web surfen, ein Video anschauen oder ein Spiel spielen, mit ihrem Lieblings-Netzwerk in Kontakt bleiben“. Erste Tests zu der Integration des Social API sollen in den kommenden Wochen erfolgen, die dann ausschließlich Anwendern von Firefox Beta vorbehalten sein werden. Anfangs wird man mit Facebook zusammenarbeiten, damit der dazugehörige Messenger mit dem Social API ausgetestet werden kann.

Die Programmierschnittstelle soll sich jedoch langfristig nicht nur an Social Networking richten, denn laut Mozilla sei das Potenzial grenzenlos. Es wird erwartet, dass sich in Zukunft auch E-Mail, Finanzen, Nachrichten und andere Anwendungen mit Firefox in Verbindung bringen lassen. Im letzten Jahr wurde das Add-on Share für Firefox vorgestellt, mit dem sich direkt vom Browser aus links auf Twitter oder Facebook publizieren lassen.

ähnliche Artikel:

  1. Neues Firefox Update
  2. Wie setzen Firmen Social Media ein?
  3. Neuer Browser: Yahoo Axis
  4. Neues Youtube-Design anhand von Browser-Trick testen
  5. Neue Joomla-Version vorgestellt
Tagged with:  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>