Das bekannte Business-Netzwerk Xing konnte erstmals Mitte November 2012 sechs Millionen registrierte Nutzer aus dem deutschsprachigen Raum verzeichnen. 500.000 davon sind jedoch Nutzer aus der Schweiz und Österreich, die somit entfallen. Trotz alldem handelt es sich bei Xing um das Business-Netzwerk Nummer eins in Deutschland, das international jedoch der Konkurrenz hinterher hinkt.

Xing ist mit seinen insgesamt sechs Millionen aktiven Usern Marktführer in Deutschland und konnte dadurch den Konkurrenten LinkedIn abhängen, der lediglich zwei Millionen Nutzer aufweisen kann. International sieht es jedoch anders aus, denn LinkedIn ist im internationalen Vergleich mit circa 187 Millionen Nutzern Marktführer. Das Netzwerk Xing bringt es dabei im dritten Quartal nur auf etwa 12,65 Millionen User. Während die Nutzerzahlen im Vorjahr noch 11,42 Millionen betrugen, waren es 2010 noch 10,11 Millionen. Daraus kann man von 2010 auf 2011 einen Wachstum von 11,2 Prozent resultieren, das sich von 2011 auf 2012 auf 9,7 Prozent beläuft. Der Trend zeigt immer mehr in Richtung mobile Nutzung. Mittlerweile machen mehr als 30 Prozent des Traffics, Nutzer mit Smartphones oder Tablets aus.

ähnliche Artikel:

  1. Microsoft übernimmt soziales Firmen-Netzwerk Yammer
  2. Googles soziales Netzwerk Google+ unterzog sich einer Design-Frischekur
  3. Erstes Quartal endet für Facebook mit dickem Velust
  4. Google kauft Meebo auf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>