Der Software-Spezialist Adobe hat die neue Creative Suite 6 angekündigt, die mit der neuen Online-Plattform Adobe Creative Cloud daherkommen soll. Die Software soll neben etlichen Besserungen der Kreativ-Programme für Webdesign, auch Neuerungen für Foto- und Videobearbeitung enthalten.

Die kommende Creative Suite enthält neben den herkömmlichen Programmen wie Photoshop, Illustrator sowie InDesign, auch zwei neue Tools für HTML5-Inhalte: Mit der Anwendung Adobe Muse wird es dem Benutzer nämlich ermöglicht, animierte Web-Inhalte anzufertigen, ohne HTML-Codes erstellen zu müssen. Zudem erleichtert Adobe Edge Preview den Umgang mit der neuen HTML-Generation. Desweiteren wird durch die Software eine einfache Anbindung von Animationen eine eine Projektdatei des Webdesign-Programms ermöglicht. Adobe hat auch Optimierungen an den herkömmlichen Programmen der Creative Suite durchgeführt, so dass die neue Photoshop-Version nun über eine schnellere Grafik-Engine sowie überarbeitete Werkzeuge und Effekte verfügt. Die Grafik-Software Illustrator zeigt eine erneuerte und modernere Nutzeroberfläche auf.

Dem Anwender werden durch die Cloud-Version der Creative Suite vor allem dann Vorteile verschafft, wenn das Adobe-Programm nur über einen kürzeren Zeitraum benötigt wird. Denn so wird die gewünschte Software über die Plattform heruntergeladen, die dann im Monatsabo genutzt werden kann. Ansonsten werden für die CS6 zwischen 1.499 und 2.999 Euro verlangt, die im Laufe des Monats Mai erhältlich sein wird.

Tagged with:  

2 Responses to Adobe kündigt CS6 samt Creative Cloud an

  1. [...] Software DxO FilmPack in der Version 3.2.2 ist vollkommen mit dem neuen Adobe Photoshop CS6 für Mac und Windows kompatibel. Durch die Software werden Körnung, Struktur und die Farb- sowie [...]

  2. [...] viele empfindliche Werkzeuge wie bei Photoshop CS6 gab es noch nie. Auch das Ausbessern-Werkzeug arbeitet empfindlicher denn je, denn der Gestalter [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>